Aktuelles

Hinweise zur aktualisierten Ausgabe GLOBALG.A.P. Version 5.0-2

Von GLOBALG.A.P. wurde eine aktualisierte Fassung des GLOBALG.A.P. Standards Version 5.0-2 herausgegeben. Diese ist ab 01.07.2016 gültig. Aktuell ist die deutsche Übersetzung noch nicht verfügbar. Sobald sie veröffentlicht wurde, kann sie auf der Homepage von GLOBALG.A.P. eingesehen und heruntergeladen werden (http://www.globalgap.org/de/documents[http://www.globalgap.org/de/documents/]): Wählen Sie „Integrated Farm Assurance (IFA)...

mehr »

QAL bietet Zertifizierungen nach dem IFS Global Markets Logistics an

Das mehrstufige Programm wurde auf Grundlage der IFS Logistics Checkliste konzipiert und umfasst eine nicht-akkreditierte Bewertung der Geschäftstätigkeiten Lager und Transport von sowohl Non-Food als auch Food Produkten. Ziel des Programmes ist es Unternehmen, die bisher noch keine Prozesse zur Produktsicherheit oder zur Qualitätssicherung implementiert oder...

mehr »

15. Bayerische Öko-Erlebnistage

Im Rahmen der 15. Bayerischen Öko-Erlebnistage präsentierte die QAL GmbH ihre Dienstleistungen mit Schwerpunkt der Öko-Kontrolltätigkeit auf dem Biohof Scheitz in Andechs.

mehr »

Aktuelle Informationen im Bereich DIN EN ISO 50001 / Alternatives System (SpaEfV)

1. Neue Anforderungen im Bereich Stromsteuer / Energiesteuer für das Jahr 2015 Für die Erstellung des Zollformulars 1449 zur Beantragung der Stromsteuer- / Energiesteuerrückerstattung sind für das Jahr 2015 folgende Punkte zu berücksichtigen: a) KMU – Betrieb eines alternativen Systems gemäß SpaEfV wie bereits für das...

mehr »

Von der QAL betreute Onlinehilfe zur Lebensmittelhygiene startet

Seit dem 27.04.2015 ist unter www.onlinehilfe-lebensmittelhygiene.de ein kostenloses Internetangebot der Bayerischen Industrie- und Handelskammern (BIHK) für Gastronomen, Lebensmittelhändler und Lebensmittelhersteller freigeschaltet. Die Onlinehilfe stellt leicht verständliche und praxisnah aufbereitete Informationen rund um das Thema Lebensmittelhygiene zur Verfügung. Dabei werden den Unternehmen wichtige Hinweise und Empfehlungen zum ordnungsgemäßen Umgang...

mehr »

Initiative Tierwohl für die Schweineproduktion

Am 1. Januar 2015 startete die *Initiative Tierwohl (ITW)*. In Zusammenarbeit mit Wissenschaft und Wirtschaft wurden dabei Tierwohlkriterien entwickelt. Landwirte, die an der Initiative teilnehmen, erhalten unabhängig vom Marktpreis einen Tierwohlzuschuss von einer von der Trägergesellschaft beauftragten Clearingstelle, dessen Höhe von der Art und Anzahl der...

mehr »

Spitzenausgleich nach SpaEfV

Nachweisführung für Einführung und Betrieb von Energie- und Umweltmanagementsystemen in den Jahren 2013 bis 2015 Am 10. Juni 2013 veröffentlichte das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie den lange erwarteten Verordnungsentwurf zur Regelung der Nachweisführung für die Einführung und den Betrieb von Energie- und Umweltmanagementsystemen. Die Verordnung...

mehr »